Die Erschließung der Parzelle - Looije Agro Technics BV

Die Erschließung der Parzelle

Die Erschließung einer Parzelle ist der erste Schritt in der Vorbereitung des physischen Bauvorgangs. Anhand der von Looije Agro Technics angefertigten Bauzeichnungen werden die Erdarbeiten verrichtet. Mit Hilfe von speziell hierfür entwickelter Software kann man die Erdmengen der An- und Abtransporte ermitteln. Auch wird im sogenannten geschlossenen Circuit die freiwerdende Erde exakt ermittelt und wieder verwendet bei den verschiedenen Bauabschnitten, wie z. B. Bassin, Grube, Wegprofil, Abschussstrecke und Gewächshaus.

Auch bei der Vergabe von Erdarbeiten müssen die Bauunternehmer oder Erdarbeiter Ihrer Wahl gründlich informiert werden über die von Ihnen zu verrichtenden Tätigkeiten. Nach Erhalt der Angebote sorgen wir dafür, dass alle Angebote vergleichwertig sind. Wenn nötig, holen wir zusätzliche Informationen ein. Zum Schluss geben wir Ihnen eine Ausschreibungsempfehlung an die Hand und helfen Ihnen bei den vertraglichen Absprachen. Selbstverständlich sorgen wir auch dafür, dass diese Absprachen in der Praxis eingehalten werden.

Die Arbeiten draußen vor Ort werden von Mitarbeitern des Außendienstes von Looije Agro Technics koordiniert. Auch werden sie nachhalten, ob die Arbeiten lt. Absprache erfolgen. Deshalb werden stichprobenartig auch Kontrollmessungen mit Hilfe einer besonderen Vermessungsapparatur durchgeführt. Nur wenn die Werte: Maße, Höhe und Verdichtung der Erdarbeiten in Ordnung sind, kann der Bau Ihres Projektes erfolgreich beginnen, gemäß dem Motto: ‚Messen ist Wissen, und Absprache ist Absprache!‘